Gmünder Naturstrom Label

Der Gmünder NaturStrom

Mit ihrem Gmünder NaturStrom bieten die Stadtwerke Schwäbisch Gmünd einen besonderen Ökostrom-Tarif an. Völlig CO2-frei erhalten Sie den Gmünder NaturStrom aus unseren eigenen Wasserturbinenkraftwerken an den Standorten Buchauffahrt und Lauchhof.

Neben Energie aus Wasser gewinnen wir unseren Gmünder NaturStrom auch aus umweltschonenden Blockheizkraftwerken mit Kraft-Wärme-Kopplung (KWK).

Die Stromerzeugung mit KWK zeichnet sich durch ihren reduzierten Brennstoffbedarf aus. Die CO2-Emission wird verringert - dadurch wird Stromgewinnung besonders umweltschonend.

Um eine größere Nachfrage unserer Kunden abdecken zu können, stehen weitere Wasserkraftstromliefermengen unseres Vorlieferanten zur Verfügung.

Ein Teil der Einnahmen aus diesem Tarif wird in den Ausbau der Erneuerbaren Energien reinvestiert - natürlich auch wieder vor Ort im Netzgebiet der Stadtwerke. Der Aufpreis beträgt 1,5 Cent je Kilowattstunde. Das erste Projekt konnte nun bereits umgesetzt werden. Hier erfahren Sie mehr über die Anlage.

Im statistischen Schnitt verbraucht ein Haushalt 3.500 Kilowattstunden Strom im Jahr. Im Vergleich zum Normalstrom zahlt ein Gmünder-Natur-Strom-Kunde somit einen Aufpreis von gerade mal 53 Euro im Jahr bzw. 4,40 Euro im Monat. Bei einem Einpersonenhaushalt liegt der Jahresverbrauch bei etwa 1.500 Kilowattstunden. Der Mehrpreis bewegt sich bei etwa 23 Euro im Jahr und 1,90 Euro monatlich. Als Stadtwerke-Kunde wechseln Sie innerhalb Ihres Versorgers einfach den Tarif. Das ist natürlich problemlos und innerhalb kürzester Zeit möglich.

Der Gmünder NaturStrom ist mit seiner doppelten Ausrichtung Teil eines strategischen Programms: Die Stadtwerke stärken ihre Position eines lokalen Erzeugers. Sie tragen damit zur Dezentralisierung der Energieerzeugung bei und unterstützen gleichzeitig die von der EU, vom Bund und Land sowie von der Stadt vorgegebenen Klimaschutzziele. Mehr über die unternehmerischen Ziele der Stadtwerke erfahren Sie hier.

Tarif Gmünder NaturStrom

   brutto netto netto ohne
Stromsteuer
Arbeitspreis
HT
(Hochtarif)
Cent/kWh 27,04 22,72 20,67
Arbeitspreis
NT
(Niedertarif)
Cent/kWh 22,48 18,89 16,84
     
Grundpreis    
Ein-Tarifzähler Euro/Jahr 85,00 71,43 71,43
Zwei-Tarifzähler Euro/Jahr 110,00 92,44 92,44
     
Grundpreis Allgemeinstrom    
Ein-Tarifzähler Euro/Jahr 25,29 21,25 21,25
Zwei-Tarifzähler Euro/Jahr 49,56 41,65 41,65

Preisstand 01.04.2015

Messzusatzeinrichtungen:

Tarifschaltgerät einzeln: brutto 21,90 Eur/Jahr (netto 18,40 Eur/Jahr).
Wandler: brutto 25,47 Eur/Jahr (netto 21,40 Eur/Jahr).
Die Preisangaben inklusive Umsatzsteuer 19 % sind gerundet.

Im Entgelt ist die Konzessionsabgabe im Rahmen der "Verordnung über Konzessionsabgaben für Strom und Gas (Konzessionsabgabenverordnung - KAV)" vom 9. Januar 1992 enthalten. Gemäß dem Gesetz zur Fortführung der ökologischen Steuerreform vom 11. November 1999 beträgt die Stromsteuer ab 1. Januar 2004 2,05 Cent/kWh.