Mit Energie in den Beruf

Die Energiewende mitgestalten

Alle Ausbildungsberufe bei der Stadtwerke Schwäbisch Gmünd GmbH haben ein hohes Zukunftspotenzial. Denn die Energiewende bringt viele neue Aufgaben mit sich, für die wir immer auf der Suche nach Mitarbeitern mit Ideen und Engagement sind.

Als Ausbildungsbetrieb mit 160 Mitarbeitern unterstützen wir junge Menschen bei ihrem Einstieg ins Berufsleben. Wir bieten Ausbildungsplätze sowohl im technischen als auch im kaufmännischen Bereich sowie Studiengänge an Dualen Hochschulen an. Bei allen Ausbildungsberufen steht die Qualität für uns an erster Stelle.

Tipps für eine erfolgreiche Bewerbung gibt es hier.

Industriekaufmann/ -frau
Bei der Ausbildung in diesem Beruf durchlaufen Sie alle kaufmännischen Abteilungen unseres Unternehmens und lernen dort die verschiedenen Tätigkeitsfelder kennen. Eineinhalb Tage in der Woche besuchen Sie die kaufmännische Berufsschule in Bettringen.

Der Ausbildungsberuf Industriekaufmann/-frau kann auch in Teilzeit absolviert werden. Die Ausbildung in Teilzeit ist für Personen geeignet, die parallel zur Ausbildung die Verantwortung für Kinder oder pflegebedürftige Angehörige tragen. Ausbildungsinhalte, Ausbildungsdauer sowie die Voraussetzungen entsprechen denen des/der Industriekaufmanns/- frau in Vollzeit.
 
Von unseren kaufmännischen Auszubildenden erwarten wir neben kaufmännischem Verständnis, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen. Kommunikationsfähigkeit und Kontaktbereitschaft sind weitere wichtige Charaktereigenschaften, die man in diesem Beruf mitbringen sollte. Sorgfalt und Konzentrationsfähigkeit setzen wir zudem voraus.
 
Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Ausbildungsort: Schwäbisch Gmünd und Bettringen (Berufsschule)
Voraussetzung: Mittlere Reife
Einstellung: 1–2 Auszubildende pro Jahr
 
„Tolles Team und eine abwechslungsreiche Tätigkeit. So macht die Ausbildung Spaß.“
Vera Veit
Weitere Informationen ein-/ausblenden
Fachlagerist/-in

Fachlageristen und -lageristinnen nehmen Waren, wie z. B. Verbindungen für Wasserleitungen, unterschiedliche Kabel, Gussformstücke, Gasleitungen an und lagern diese sachgerecht. Sie stellen Lieferungen für den Versand zusammen bzw. leiten Güter an die entsprechenden Stellen im Betrieb weiter.

Die Ausbildung zum Fachlageristen bei den Stadtwerken findet hauptsächlich im Lager der Stadtwerke statt. Es werden teilweise auch Kenntnisse und Fertigkeiten im Einkauf vermittelt. Der Berufsschulunterricht findet zweimal wöchentlich in der kaufmännischen Schule in Aalen satt.

Voraussetzungen für die Ausbildung zum Fachlageristen sind organisatorische Fähigkeiten, ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen und eine gute körperliche Konstitution, da man auch mal anpacken muss. Umsicht und Verantwortungsbewusstsein setzen wir zudem voraus.

Ausbildungsdauer: 2 Jahre
Ausbildungsort: Schwäbisch Gmünd und Aalen (Berufsschule)
Voraussetzung: guter Hauptschulabschluss
Einstellung: 1–2 Auszubildende alle 2–3 Jahre

„Im Lager ist immer etwas los. Wie viele Waren jeden Tag ein- und ausgehen, beeindruckt mich.“
  Visar Mustafa

Weitere Informationen ein-/ausblenden
Elektroniker/-in für Betriebstechnik

Die Inhalte der Ausbildung zum/zur Elektroniker/-in für Betriebstechnik sind vielfältig und interessant. Sie lernen wie ein Stromnetz ausgebaut und instandgehalten wird. Wie technische Anlagen gewartet, erweitert bzw. modernisiert und repariert werden.

Die Ausbildung wird in Kooperation mit unserem Anteilseigner EnBW ODR in Ellwangen sowie der Fa. Alfing in Wasseralfingen durchgeführt. Während der Ausbildung durchlaufen Sie alle zugehörigen elektrotechnischen Abteilungen an den Standorten Schwäbisch Gmünd, Ellwangen und Wasseralfingen. Der theoretische Unterricht wird Ihnen in Blöcken an der Berufsschule Aalen vermittelt.

Von unseren Auszubildenden zum/zur Elektrotechniker/-in für Betriebstechnik erwarten wir neben technischem Verständnis ein hohes Maß an Geschicklichkeit. Umsicht, Verantwortungsbewusstsein und Sorgfalt setzen wir zudem voraus.

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
Ausbildungsort: Schwäbisch Gmünd, Ellwangen und Wasseralfingen (Ausbildungswerkstatt), Aalen (Berufsschule)
Voraussetzung: Mittlere Reife oder sehr guter Hauptschulabschluss
Einstellung: 1–2 Auszubildende pro Jahr

„Ich bin stolz, dass meine Kollegen und ich dafür sorgen, dass die Menschen hier zuverlässig mit
Energie versorgt werden.“ Daniel Vetter

Weitere Informationen ein-/ausblenden
NEU BEI DEN STADTWERKEN: Anlagenmechaniker/-in Rohrsystemtechnik

Anlagenmechaniker/-innen stellen Anlagen her, die beispielsweise im Behälter- und Apparatebau, in der Prozessindustrie oder der Versorgungstechnik zum Einsatz kommen. Anhand technischer Zeichnungen und Arbeitsanweisungen bereiten sie ihre Arbeiten vor.

Der/die Auszubildender/-e zum/zur Anlagenmechaniker/- in Rohrsystemtechnik durchläuft bei den Stadtwerken alle Abteilungen der Sparte Gas/Wasser und lernt dort die verschiedenen Tätigkeitsfelder kennen. Die betriebliche Ausbildung findet in den verschiedenen technischen Anlagen und Gebäuden der Stadtwerke Schwäbisch Gmünd statt – und auch viel im Freien. Die technischen Grundlagen werden innerhalb einer überbetrieblichen Ausbildung in den ersten Monaten der Ausbildung bei der IHK Aalen vermittelt. Der Berufsschulunterricht findet in Stuttgart als Blockunterricht statt.

Von unseren Auszubildenden zum/zur Anlagenmechaniker/- in erwarten wir handwerkliches Geschick und ein gutes technisches Verständnis. Umsicht, Verantwortungsbewusstsein und Sorgfalt setzen wir zudem voraus.

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
Ausbildungsort: Schwäbisch Gmünd, Aalen (IHK) und Stuttgart (Berufsschule)
Voraussetzung: Mittlere Reife oder sehr guter Hauptschulabschluss
Einstellung: 1–2 Auszubildende pro Jahr

„Es ist schön zu sehen, wie unsere Azubis das Wissen aus der Theorie direkt in der Praxis
anwenden.“ Ausbildungsleiterin Simone Schmied

Weitere Informationen ein-/ausblenden
Bachelor of Arts (Duales Studium) Studiengang BWL - Industrie

Neben der Ausbildung zum/zur Industriekaufmann/frau bieten die Stadtwerke Schwäbisch Gmünd im kaufmännischen Bereich auch die Möglichkeit zum Studium.

Der theoretische Teil des Betriebswirtschaftsstudiums Fachrichtung Industrie erfolgt an der Dualen Hochschule in Heidenheim. Während der Praxissemester durchlaufen Sie die kaufmännischen Abteilungen unseres Unternehmens zum Beispiel im Personal und Controlling.

Von unseren Studenten der Dualen Hochschule erwarten wir neben kaufmännischem Interesse ein hohes Maß an Engagement, Leistungsbereitschaft und Teamgeist.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Ausbildungsort: Schwäbisch Gmünd und Duale Hochschule Heidenheim
Voraussetzung: Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife, alternativ Fachhochschulreife mit Studienfähigkeitstest
Einstellung: alle 2 Jahre, ein/-e Student/-in

Weitere Informationen ein-/ausblenden
Bachelor of Arts (Duales Studium) Studiengang Energiewirtschaft

Sie möchten die Energiewende mitgestalten? Dann ist dieser Studiengang das richtige für Sie!

Während des dreijährigen Studiums, das Sie im Wechsel zwischen Theorie und Praxis an der Dualen Hochschule in Mannheim und bei uns verbringen, lernen Sie die Energiebranche kennen: von technischen Grundlagen über Rechtsverordnungen bis hin zu intelligenten Netzen.

Von unseren Studenten erwarten wir neben mathematischem und naturwissenschaftlichem Kenntnissen sowie Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen, ein hohes Maß an Engagement, Leistungsbereitschaft und Teamgeist.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Studienort: Schwäbisch Gmünd, Duale Hochschule Mannheim
Voraussetzung: Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife, alternativ Fachhochschulreife mit Studienfähigkeitstest
Einstellung: alle 2–3 Jahre, ein/-e Student/-in

Weitere Informationen ein-/ausblenden

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns, Sie kennenzulernen! Schicken Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den letzten beiden Schulzeugnissen.