Bürger machen Energie

Laut § 1 des Genossenschaftsgesetzes (GenG) ist eine Genossenschaft eine Gesellschaft von nicht geschlossener Mitgliederzahl, deren Zweck darauf gerichtet ist, den Erwerb oder die Wirtschaft ihrer Mitglieder oder deren soziale oder kulturelle Belange durch gemeinschaftlichen Geschäftsbetrieb zu fördern.

Die BürgerEnergie Stauferland eG verfolgt als Ziele:

  • Die Erzeugung erneuerbarer Energien vorwiegend auf lokaler und regionaler, aber auch auf überregionaler Ebene
  • Gestaltung von Energiewende und Klimaschutz gemeinsam mit den Bürgern, Unternehmen, Vereinen und öffentlichen Einrichtungen im Stauferland zum Wohl zukünftiger Generationen
  • wirtschaftliche Förderung und Betreuung der Mitglieder

Der Gemeinderat der Stadt Schwäbisch Gmünd unterstützte mit seinem 10-Punkte-Programm aus dem Jahr 2011 die Gründung einer Energiegenossenschaft. Etwa 170 Mitglieder treiben mit ihren Anteilen nunmehr die Erzeugung von regenerativen Energien vor Ort voran.