Nah- und Fernwärme

Zahlreiche Gmünder Haushalte werden von den Stadtwerken über ein Fern- oder Nahwärmenetz komfortabel mit Wärme versorgt. Die Stadtwerke Schwäbisch Gmünd GmbH betreibt die Anlagen Hardt, Schillerstraße, Holder, Zapp, Strümpfelbach, Uni-Park und Riedäcker (Holzpellets-Anlage). Mit der Vereinigten Gmünder Wohnungsbaugesellschaft besteht ein Contractingvertrag über ein Holzhackschnitzel-Heizwerk an der Oberen Halde.

Im Ortsteil Bettringen-Nordwest erfolgt die Wärmeversorgung über einen städtischen Eigenbetrieb, die Fernwärmeversorgung Bettringen-Nordwest.