OstalbBiogas 10

Mit dem Bioerdgas-Angebot sparen Sie beim Heizen mehr CO2. OstalbBiogas 10 besteht zu zehn Prozent aus Biogas. Dieser Anteil wird ausschließlich aus nachwachsenden Rohstoffen, z. B. Pflanzenresten aus der Landwirtschaft, gewonnen.

Eigenheimbesitzer in Baden-Württemberg, die ihre Heizungsanlage austauschen, müssen mindestens zehn Prozent Energie aus erneuerbaren Quellen nutzen – so sieht es das Erneuerbare-Wärme-Gesetz, kurz EWärmeG, vor. Dieser Anteil regenerativer Energien kann z. B. durch den Einsatz einer Solaranlage oder einer Wärmepumpe gewonnen werden. Für viele Hausbesitzer stellt dies einen kaum zu bewältigenden finanziellen Kraftakt dar.

Mit OstalbBiogas 10 sparen Sie sich Aufwand und Kosten, denn durch den Energieanteil aus nachwachsenden Rohstoffen sind keine zusätzlichen Maßnahmen nötig. Über den Biogas-Bezug erhalten Sie von uns automatisch mit der Jahresverbrauchsabrechnung den Nachweis.

Der Biogas-Anteil wird in Biogasanlagen in Deutschland gewonnen und qualitativ auf das Niveau von Erdgas aufbereitet. So kann es bedenkenlos in herkömmlichen Heizungsanlagen verfeuert werden.

Tarif - gültig ab 01.10.2016

  netto brutto
Arbeitspreis 5,15 Cent/kWh 6,13 Cent/kWh
Grundpreis 113,57 Euro/Jahr 135,15 Euro/Jahr

Anmerkung

In den Preisen ist die Erdgassteuer (0,55 Cent/kWh) enthalten. Die Bruttopreise sind unter Einbezug der Umsatzsteuer 19% gerundet.