Förderprogramm Brennwert Neubau + Wechsel-Geld

Die Stadtwerke Schwäbisch Gmünd GmbH fördern beim Neubau den Einsatz von Erdgas als Primärenergie und beim Wechsel-Geld die Umstellung der Primärenergie auf Erdgas.

[Voraussetzung ist jedoch, dass

 

  • die Planungsarbeiten und der Austausch nicht vor dem 1. Januar 2017 begonnen wurden
  • eine Erdgas-Brennwerttechnik und ein Neugerät eingebaut werden
  • ein erschließbarer Zugang zum Erdgasnetz (Abnahmestelle) in unserem Gas-Grundversorgungsgebiet vorhanden ist und ein Erdgasbezug über zwei Jahre durch die Stadtwerke Schwäbisch Gmünd GmbH erfolgt. Wie viel Fördergeld Sie bekommen können, richtet sich auch nach dem Gebäudetyp (siehe Förderrichtlinien). Der Förderantrag muss bis spätestens drei Monate nach Inbetriebnahme der Anlage eingereicht werden. Dem Förderantrag sind die Rechnung der ausgeführten Anlagentechnik des Fachhandwerks beizufügen und bei der Umstellung auf Erdgas-Brennwerttechnik wird zusätzlich ein Messprotokoll der bisherigen Heizungsanlage benötigt.