Förderprogramm Blockheizkraftwerk Neubau und Bestandsgebäude

Die Stadtwerke Schwäbisch Gmünd GmbH unterstützen ihre Kunden dabei, mit moderner Heiztechnik etwas Gutes für das Klima zu tun. BHKW sind hierfür bestens geeignet. Durch die gleichzeitige Erzeugung von Strom und Wärme (etwa im Verhältnis 1:2,5) erreichen sie hohe Wirkungsgrade (bis ca. 90 %).

Voraussetzungen für die Förderung sind:

  • Einbau eines Blockheizkraftwerkes mit Energieträger Erdgas
  • Gasbezug über 2 Jahre durch die Stadtwerke Schwäbisch Gmünd GmbH. Verfügbartkeit eines erschließbaren Zugangs zum Gasnetz (Abnahmestelle) im Gas-Grundversorgungsgebiet der Stadtwerke Schwäbisch Gmünd GmbH

Die Förderung für BHKW beträgt einmalig 300,00 Euro. Es können nur Maßnahmen gefördert werden, die nicht vor dem 01. Januar 2017 begonnen wurden. Der Förderantrag muss bis spätestens drei Monate nach Inbetriebnahme der Anlage eingereicht werden.