Die Stadtwerke - ein familienfreundliches Unternehmen

Auch wenn die Zertifizierung aus dem Jahr 2008 zum Audit „berufundfamilie“ zum 31. Oktober 2014 ausgelaufen ist: Seit Erhalt des Zertifikats wurden zahlreiche Schritte zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie umgesetzt und auch weiterhin fortgeführt. Dazu gehörten besonders die Einführung von jährlichen Mitarbeitergesprächen und ein starker Ausbau der Flexibilisierung der Arbeitszeit. Ebenso ist die vermehrte Schaffung von Homeoffice-Arbeitsplätzen mit ein Grund dafür, dass die  Familienfreundlichkeit im Unternehmen deutlich erhöht wurde.

Seit 2017 haben Mitarbeiter mit Kindern die Möglichkeit, ihre Arbeit in unserem neu eingerichteten „Eltern-Kind-Zimmer“ an einem eigens hierfür ausgestatteten Arbeitsplatz auszuführen. Die ersten Resonanzen aus der Belegschaft waren sehr positiv.